Zukunft leben und gestalten - anstatt Vergangenheit bedauern
Gemeinsam für eine gute Sache - gemeinsür Gesundheits- und Sozialsysteme mit Zukunft
Wien, 4. November 2008
Club Alpbach Medica - Impulse für HIV/AIDS – Prävention
Event-pic Kaum eine Erkrankung ist so vermeidbar wie AIDS.
Kaum eine wird so häufig verdrängt und bestimmten Bevölkerungsgruppen zugeschrieben.

Dabei ist die Neuinfektionsrate mit HIV in Europa am Größten bei Heterosexuellen jungen Alters und betrifft Menschen jeder Schicht, jeden Geschlechts und jeder Lebensweise. Betroffene werden nach wie vor an den Rand der Gesellschaft gedrängt, häufig aufgrund von Vorurteilen, unzureichender Aufklärung, Mangel an Information über HIV/AIDS.
Am Life Ball 2008 setzte sich der Club Alpbach Medica mit Unterstützung eines seiner langjährigen Groß-Sponsoren, der österreichischen Ärztekammer und deren Landes-Turnusarztvertretungen ein Zeichen für HIV/AIDS-Prävention und Wahrnehmung. Durch den gemeinsamen Einsatz war es möglich 35.000,- EUR für HIV/AIDS-Projekte zu sammeln.

Aber das Geld ist nicht der einzige Grund um an solch einem Event seinen Beitrag zu leisten. Noch wichtiger als direkte Hilfe mit Geld ist die unmittelbare Aufmerksamkeit für HIV-Prävention.
Daher veranstaltete der Club Alpbach Medica auch im Kontext des Europäischen Forum Alpbach ein HIV/AIDS-Charity Clubbing. Gemeinsam mit den 500 Stipendiatinnen und Stipendiaten aus ganz Europa gelang es durch Spenden 1000 Euro für den guten Zweck zu sammeln, im Tausch gegen Red Ribbons und Kondome und Kurzinformation zur Bedeutung von HIV-Prävention. Diese 1000 Euro wurden am 28. Oktober feierlich an Aids Life in Wien überreicht.

Somit zeigt der Club Alpbach Medica beständig Engagement in diesem sensiblen Bereich – thematisiert HIV/AIDS-Prävention an Stelle es zu banalisieren, rückt es in ein erlebbares Blickfeld an Stelle es zu ignorieren als bedeutendes Thema der Gesundheits- und Sozialsysteme in Europa.
Der Club Alpbach Medica setzt seit 2007 Impulse für HIV-Infektions-Prävention und lädt ein zur Solidarität mit Infizierten, Kranken und den ihnen Nahestehenden. Gemeinsam mit der Organisation AIDS LIFE engagiert sich der Club Alpbach Medica seit 2 Jahren in diesem Bereich.

Compendium (1.3 MB, CAM_Engagement_Compendium-HIV&AIDS-Clubbing-28-8-08_EFA-2008.pdf)